Interconnection für digitale Infrastrukturen

Wettbewerbsvorteile und wirtschaftlicher Erfolg im digitalen Business

Charles Meyers
Interconnection für digitale Infrastrukturen

Seit mehr als 20 Jahren sind wir gemeinsam mit unseren Kunden auf einer faszinierenden digitalen Reise. Diese führte von unseren Anfängen, als die Wegbereiter des öffentlichen Internets auf unserer neutralen Plattform zusammenfanden, hin zur Interconnection globaler Unternehmen am Rand der digitalen Netzwerke. Und bei jeder Etappe stehen wir unseren Kunden als vertrauenswürdiger Partner zur Seite, der sie dabei unterstützt, in einer Welt, die stets digitaler wird, erfolgreich zu sein.

Sara Baack, Chief Product Officer von Equinix, und ich haben eine Gruppe internationaler Branchenanalysten über die neuesten Entwicklungen unserer Unternehmens- und Plattformstrategie informiert. Dabei haben wir erläutert, wie wir unsere Plattform erweitern, um für die weltweit führenden Unternehmen die Grundlage für ihren Erfolg bereitzustellen. Denn der branchenübergreifend wachsende Einfluss digitaler Technologien führt dazu, dass eine stetig wachsende Anzahl an Unternehmen die Digitalisierung in den Mittelpunkt ihrer Geschäftsstrategie stellen. Dies versetzt sie in die Lage, neue Geschäftsmodelle zu etablieren, bestehende Modelle weiterzuentwickeln und Umsätze schneller als die Mitbewerber zu steigern.

Während der COVID-19-Pandemie haben wir verfolgen können, wie sich der Trend zur Digitalisierung deutlich verstärkt hat. Remotes Arbeiten, Telemedizin, das Streamen von Videos und der Einsatz von Tools zur Online-Zusammenarbeit wie Cisco Webex, Microsoft Teams und Zoom sind zum Mainstream geworden und haben unsere Art zu arbeiten, zu lernen und zu leben für immer verändert.

In dieser sich wandelnden Welt voller Ungewissheiten ist eines klargeworden: Jedes Unternehmen, das für sich in Anspruch nimmt, in seiner Branche führend zu sein, muss auch digital führend werden.

Festigen Sie Ihre digitale Vorreiterrolle

Erfahren Sie, wie die führenden Köpfe der digitalen Welt die für ihren Erfolg wesentliche Infrastruktur zusammenführen und vernetzen.

E-Book herunterladen
Screen Shot 2020-09-28 at 4.58.51 PM

Den digitalen Vorsprung sichern

Um konkurrenzfähig zu sein und eine führende Position im Wettbewerb einzunehmen, müssen sich Unternehmen heute kontinuierlich an die sich ändernden Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen. Sie müssen digitale Produkte und Services schnell in den weltweiten Märkten platzieren, differenzierte digitale Erlebnisse bieten und gemeinsam mit Partnern neue Wertschöpfungsmodelle generieren.

Unabhängig davon, in welcher Phase der Digitalisierung sich ein Unternehmen befindet, sieht es sich mit einer generellen Problematik konfrontiert: Traditionelle Infrastrukturen können die steigenden Anforderungen digitaler Geschäftsvorgänge nicht mehr erfüllen.

In dem Maße, in dem sich digitale Prozesse weg von den zentralen Rechenzentren und hin zu verteilten Infrastrukturen mit Standorten nahe der Digital Edge entwickeln, gewinnt die hybride Multicloud als Architektur für Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Andererseits sind die meisten globalen Infrastrukturen der Unternehmen komplex und fragmentiert, da sie sich über private und öffentliche Umgebungen erstrecken. Infolgedessen muss es das Ziel sein, digitale Infrastrukturen globaler und agiler zu gestalten sowie Ressourcen per Interconnection direkt miteinander zu verbinden.

Um eine digitale Infrastruktur zu realisieren, die alle Anforderungen erfüllt und Mehrwert generiert, müssen zwei Grundvoraussetzungen erfüllt sein: Die richtige Architektur muss die Grundlage bilden und die einzelnen Bestandteile der Infrastruktur müssen sich schnell und einfach auf einer adäquaten Plattform miteinander verbinden lassen.

Die Plattform für digitale Vorreiter

Das Framework unserer Interconnection Oriented Architecture® (IOA®) unterstützt Unternehmen bei der Implementierung der für sie bestmöglichen Architektur. Es basiert auf Interconnection mit ihren direkten und sicheren Verbindungen zu allen Ressourcen und Services, die notwendig sind, um die Leistung und Skalierbarkeit zu erhöhen, Latenzen und Risiken zu minimieren sowie Daten und Anwendungen weltweit auszutauschen.

Diese Dynamik lässt sich in der Praxis bei unseren mehr als 10.000 Kunden in 26 Ländern gut beobachten. So nimmt Platform Equinix in Zeiten der Pandemie eine entscheidende Rolle dabei ein, Kunden wie Dropbox, Netflix und Zoom zu unterstützen. Denn mit uns können diese Unternehmen das weltweit stark angestiegene Transfervolumen an digitalen Daten und die Nachfragesteigerungen bei digitalen Services durch eine Erhöhung der Kapazitäten erfolgreich bewältigen.

Um eine digitale Infrastruktur zu realisieren, die alle Anforderungen erfüllt und Mehrwert generiert, müssen zwei Grundvoraussetzungen erfüllt sein: Die richtige Architektur muss die Grundlage bilden und die einzelnen Bestandteile der Infrastruktur müssen sich schnell und einfach auf einer adäquaten Plattform miteinander verbinden lassen. Charles Meyers, President and CEO, Equinix

Optimierung der digitalen Infrastruktur

Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen unseren Lösungen. Denn um sie dabei zu unterstützen, in der globalen digitalen Wirtschaft wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein, erweitern wir kontinuierlich unsere geografische Präsenz, bauen unsere Ökosysteme aus und machen den Zugang zu unseren Services so einfach wie möglich. Dies ist für unsere Kunden die Grundlage, auch wachsende Anforderungen optimal abzudecken.

  • Um digitalen Vorreitern die Standorte zu bieten, die sie benötigen, verfügen wir mit mehr als 210 Rechenzentren auf fünf Kontinenten über die größte globale Präsenz. So sind Unternehmen in der Lage, ihre Infrastruktur dort zu platzieren, wo es für sie relevant ist. Dies umfasst auch den Einsatz physischer und virtueller Infrastrukturen in der Nähe von Netzwerken und Public Clouds für optimierte Multicloud-Architekturen sowie die Bereitstellung dieser Infrastrukturen in unmittelbarer Nähe zu Kunden in den maßgeblichen Wirtschaftsräumen.
  • Um Unternehmen mit Führungsanspruch mit den richtigen Partnern zu verbinden, bieten wir den Zugang zu einem umfangreichen globalen Ökosystem mit fast 10.000 Unternehmen – darunter mehr als 1.800 Netzwerkbetreiber und 2.900 Anbieter von Cloud- und IT-Services. So können sich unsere Kunden in den IBX-Rechenzentren nahtlos mit allem verbinden, was sie für ihren Erfolg benötigen. Unser wachsendes Portfolio an physischen und virtuellen Interconnection-Services bietet dabei den einfachen Zugang zu diesem dynamischen Ökosystem. Sowohl als Anbieter als auch als Konsument profitieren Firmen auf Platform Equinix damit vom Netzwerkeffekt, der ihnen neue Wege zur Wertschöpfung eröffnet.
  • Damit Unternehmen die richtigen Ressourcen der digitalen Welt nutzen können, ist unsere Plattform für ein Maximum an Agilität, Leistung und Zuverlässigkeit konzipiert. Unsere Kunden können die Bereitstellung und den Einsatz digitaler Services auf globaler Ebene beschleunigen, neue Marktchancen nutzen und mehr Leistung zu geringeren Kosten abrufen. Ein globales Team erfahrener Lösungsentwickler und Techniker unterstützt sie dabei, eine führende Rolle in der Digitalwirtschaft einzunehmen. Dabei setzen APIs und Online-Tools die Konfiguration einer Infrastruktur und die Abwicklung von Geschäften zu Prozessen um, die mit wenigen Mausklicks erledigt sind.

Ein neuer Weg nach vorn

Moderne Unternehmen suchen stets nach einem besseren Weg. Entsprechend wünschen sie sich eine technologische Basis, die ihre digital führende Position stärkt. Sie benötigen also eine Plattform, die alle Ressourcen ihrer grundlegenden Infrastruktur, die sie für ihren digitalen Vorsprung benötigen, zusammenführt und miteinander verbindet. Unsere globale Präsenz, unsere dynamischen digitalen Ökosysteme, unsere Vorreiterrolle beim Einsatz von Interconnection und das nachhaltige Vertrauen unserer Kunden, das wir über die Jahre aufgebaut haben, versetzen uns in die Lage, diese Anforderungen zu erfüllen.

Während wir uns als weltweit führender Anbieter von Rechenzentrumsservices für digitale Infrastrukturen stetig weiterentwickeln, bleibt es unser übergeordnetes Ziel, digital engagierten Unternehmen mit unserer bewährten und zuverlässigen Plattform bei ihrem Erfolg zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr über Platform Equinix.

Dies könnte Sie auch interessieren:

IDC: “Future of Digital Infrastructure – Ever Faster Delivery of Reliable Digital Services and Experiences

Moderne Unternehmen suchen stets nach einem besseren Weg. Entsprechend wünschen sie sich eine technologische Basis, die ihre digital führende Position stärkt. Sie benötigen also eine Plattform, die alle Ressourcen ihrer grundlegenden Infrastruktur, die sie für ihren digitalen Vorsprung benötigen, zusammenführt und miteinander verbindet. Charles Meyers, President and CEO, Equinix
Charles Meyers
Charles Meyers President & CEO of Equinix